Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen gezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

projects:robo:asuro:asuroflash:start [2017/01/24 23:41] (aktuell)
Zeile 1: Zeile 1:
 +====== ASURO Flash ======
  
 +Auf der [[http://​www.arexx.nl/​arexx.php?​cmd=goto&​cparam=p_asuro_downloads|Downloadseite von AREXX Engineering]] wird für Windows mittlerweile ein sehr aktuelles Programm in der Version 1.55 mit letztem Änderungsstand im Dezember 2010 vorgehalten — leider nur noch als Binärversion. Für Linux ist die Entwicklung seit November 2005 stagniert. Das hängt wohl auch damit zusammen, dass seither alle notwendigen Treiber und Bibliotheken extrem stabil geblieben sind.
 +
 +Nichtsdestotrotz sind die von AREXX Engineering angebotenen [[http://​www.arexx.com/​downloads/​asuro/​asuro_flash_linux_source.zip|Softwarequellen für Linux]] nur sehr bedingt sofort nutzbar. Nicht nur deshalb sondern auch weil es kein zentrales Repository dieser Quellen gibt, etablierte sich bereits auf gna.org ein Fork unter dem Projekt [[http://​gna.org/​projects/​asuro-tools/​|Asuro Tools]]. Dieser Fork hat alle Abhängigkeiten für die Übersetzung unter Windows entfernt, das auf Qt3 basierende GUI Frontend nicht genutzt und dafür ein adäquates Gtk+ Frontend integriert.
 +
 +Basierend auf den Quellen von AREXX Engineering habe ich das Projekt [[http://​github.com/​lipro/​asuroflash|asuroflash]] auf Github begonnen. Eingeflossen sind zunächst die Quellen bis Version 1.2, wobei für Windows nur das Konsolenwerkzeug übersetzt, aber mangels vollständiger Quellen nicht genutzt werden kann (siehe offene Arbeiten).
 +
 +===== Bezugsquellen =====
 +
 +==== Quellpakete ====
 +
 +{{filelist>​.:​asuroflash-*.*&​style=table&​tableheader=1&​tableshowdate=1&​tableshowsize=1}}
 +
 +==== Repositories ====
 +
 +Alle Projektdaten werden bei ++github.com | [[http://​github.com/​lipro/​asuroflash]]++ gepflegt.
 +
 +__//​Veraltet://​__ Die Projektdaten bei Gitorious (heute Gitlab) auf ++gitorious.org | [[http://​gitorious.org/​asuro/​asuroflash]]++ sind **veraltet** und __können je nach Politik durch Gitlab auch einfach ohne Vorankündigung gelöscht werden__.
 +
 +==== Letzte Änderungen ====
 +
 +++++ ChangeLog |
 +
 +[[.:​changelog:​start|alles]]
 +<source http://​raw.githubusercontent.com/​lipro/​asuroflash/​master/​ChangeLog #1-20>
 +
 +++++
 +
 +===== Installationspakete =====
 +
 +Fertig übersetzte Installationspakete halte ich über des Opensue Build System (OBS) vor. Für die unterstützten Distributionen gibt es hier eine kleine Installationsanleitung.
 +
 +==== Ubuntu ​ ====
 +
 +Füge eine der folgenden Zeilen entsprechend der ++benötigten Distribution | (siehe ''​cat /​etc/​lsb-release''​)++ zu ''/​etc/​apt/​sources.list''​ hinzu oder in eine separate ''​*.list''​ Datei unter ''/​etc/​apt/​sources.list.d''​ ein:
 +
 +  * ++ Ubuntu 12.10 (quantal) | ''​deb http://​download.opensuse.org/​repositories/​home:/​rexut:/​robotics/​xUbuntu_12.10 ./''​ ++
 +  * ++ Ubuntu 12.04 (precise) | ''​deb http://​download.opensuse.org/​repositories/​home:/​rexut:/​robotics/​xUbuntu_12.04 ./''​ ++
 +  * ++ Ubuntu 11.10 (oneiric) | ''​deb http://​download.opensuse.org/​repositories/​home:/​rexut:/​robotics/​xUbuntu_11.10 ./''​ ++
 +  * ++ Ubuntu 11.04 (natty) | ''​deb http://​download.opensuse.org/​repositories/​home:/​rexut:/​robotics/​xUbuntu_11.04 ./''​ ++
 +  * ++ Ubuntu 10.10 (maverick) | ''​deb http://​download.opensuse.org/​repositories/​home:/​rexut:/​robotics/​xUbuntu_10.10 ./''​ ++
 +  * ++ Ubuntu 10.04 (lucid) | ''​deb http://​download.opensuse.org/​repositories/​home:/​rexut:/​robotics/​xUbuntu_10.04 ./''​ ++
 +  * ++ Ubuntu 9.10 (karmic) | ''​deb http://​download.opensuse.org/​repositories/​home:/​rexut:/​robotics/​xUbuntu_9.10 ./''​ ++
 +  * ++ Ubuntu 9.04 (jaunty) | ''​deb http://​download.opensuse.org/​repositories/​home:/​rexut:/​robotics/​xUbuntu_9.04 ./''​ ++
 +
 +Der öffentliche Schlüssel (public key) meines OBS Projekts wird für ''​apt-secure''​ benötigt und kann von [[http://​download.opensuse.org/​repositories/​home:/​rexut:/​robotics/​xUbuntu_12.04/​Release.key|hier]] heruntergeladen werden. Er kann hinzugefügt werden mit:
 +
 +<​code>​
 +sudo apt-key add Release.key
 +</​code>​
 +
 +oder mit dem kombinierten Herunterladen und Hinzufügen:​
 +<​code>​
 +wget -q http://​download.opensuse.org/​repositories/​home:/​rexut:/​robotics/​xUbuntu_12.04/​Release.key -O- | sudo apt-key add -
 +</​code>​
 +
 +Der Fingerabdruck des öffentlichen Schlüssels (key fingerprint) ist:
 +<​code>​
 +AABD 641E 512E 80A8 D0CF  9D2E 74D9 2D28 8C1A D9D3
 +home:rexut OBS Project <​home:​rexut@build.opensuse.org>​
 +</​code>​
 +
 +
 +{{tag>​asuro roboter ubuntu}}